/

 

 

BRITTA MARQUARDSEN-DORN 

„...wenn Kunden zu uns kommen, die schon mein Opa bedient hat, dann weiß ich,
meine Großeltern, meine Eltern und ich haben alles richtig gemacht.“


Seit über 10 Jahren leite ich nun den Familienbetrieb. Und es ist für mich schon etwas Besonderes, ein Familienunternehmen in dritter Generation führen zu dürfen. Ein Unternehmen, welches sich weiterentwickelt hat, sich halten kann und weiter wächst – und in dem Werte wie Qualitätsbewusstsein, Ehrlich- und Freundlichkeit hoch angesiedelt sind und gelebt werden.

Harte Arbeit, stetiges Weiterbilden, immer offen sein für Neues, seinen Beruf zu lieben – und auch mal schlechte Zeiten meistern zu können –, das sind für mich wichtige Faktoren, die so ein Wachstum ermöglichen.

All das ist aber nur möglich mit einem motivierten Team an meiner Seite. Ein Team, auf das ich mich verlassen kann. Ich freue mich, mit so einem Team arbeiten zu dürfen und bin sehr stolz auf meine Mitarbeiter.

Stolz bin ich auch, dass wir einer der Betriebe in Satrup sind, die schon seit Generationen existieren und dazu beitragen, dass die große Vielfalt an Angeboten es ermöglicht, den Bürgern die meisten Wünsche vor Ort zu erfüllen. Das spart sowohl viel Zeit als auch Geld und macht unseren Ort attraktiv.

Kunden haben hier kurze Wege und können in entspannter Atmosphäre ganz unkompliziert einkaufen. Parkplätze vor dem Haus sind reichlich vorhanden.

In allen unseren Geschäftsbereichen bieten wir viele Service-Angebote, die weit über das übliche Maß hinausgehen. So können z.B. auch Ältere und Kranke mit unseren Hausbesuchen professionell im familiären Umfeld beraten und betreut werden.

Eine große Motivation für mich ist, mit unserem Angebot zu zeigen, dass Gesundheitshandwerk auch nett, schön und modern aussehen kann und dabei gleichzeitig die Lebensqualität erhöht. Als Heilpraktikerin kann ich zudem auf natürliche Weise in vielen Fällen helfen oder präventiv tätig sein. Das kombiniert mit schöner Mode ist ein für mich stimmiges Konzept.

Mir ist es ein großes Anliegen, an einer guten Zukunft für alle Generationen zu arbeiten und mit unserem Beitrag die Region zu stärken und die Attraktivität unseres Ortes zu erhöhen. In den vergangenen Jahren ist Marquardsen zu einem Ausbildungsbetrieb und einem Arbeitgeber für mittlerweile sieben Mitarbeiter geworden.

Satrup ist ein schöner Ort, in dem man alles bekommt, was man braucht. – Und wir dürfen ein Teil davon sein. So freuen wir uns umso mehr, dass unsere Kunden das auch so sehen. Oft hören wir: „Schön, dass es euch in Satrup gibt!”

Wir haben so viele liebenswerte und treue Kunden, dass es uns jeden Tag Spaß bringt, im Laden zu stehen und für SIE da zu sein.